Die Landesmittel für den Öffentlichen Personennahverkehr sollen vorrangig im ländlichen Raum investiert werden. Das unterstützt die Entwickung im ländlichen Raum und verringert den Druck auf den Wohnungsmarkt in den Ballungsgebieten.

LKR – Die EURO-Kritiker fordern billige, schnelle und vor allem pünktliche Zubringer, so, wie das in vielen Metropol-Region der Welt längst professionell organisiert ist:

  • Eine richtige Ring-S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet (WI>HG>FB>HU>OF>DA>WI)
  • Private Anbieter auf der Schiene sog. „Easytrains“, die schnell, pünktlich und billig zur Ring-S-Bahn bringt.
  • Ausbau der P&R-Parkplätze in (weiterhin kostenlose) mehrstöckige Parkplätze
  • Rad-, Auto- und Schienen-Schnellwege zu P&R-Parkplätzen
  • Kein Dieselfahrverbot